... zum Vergrößern klicken

 

 

Wir über uns

 

Das Harthauser Dorftheater besteht seit 1982 und ist aus dem Gesellschaftsverein “Stopselclub Harthausenhervorgegangen. Mehr zu unserer Geschichte erfahren Sie unter Chronik .....


Leitgedanke 

Es ist immer unser Bestreben sowohl von der Stückauswahl und der Darbietung des Stückes als auch vom gesamten Ambiente der Aufführungen engagiertes, gutes und abwechslungsreiches Amateurtheater zu bieten.

Getreu dem Motto: Engagiert. Vielseitig. Überraschend.

Ob uns dies immer gelingt entscheiden Sie als Publikum.


Auszug aus der Satzung

Zweck des Vereins ist die Förderung des Amateurtheaters...
Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „Steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Zweck des Vereins ist in diesem Sinne die Förderung der Allgemeinheit in Form von Kunst und Kultur...

Komplette Satzung: Siehe Impressum .....


Soziales Engagement

Seit vielen Jahren werden die Einnahmen der Premiere für soziale Zwecke gespendet. 

Folgende Organisationen bzw. Aktionen wurden bisher unterstützt:

  • Marianne Strauß Stiftung
  • Nachbarschaftshilfe Vaterstetten, Zorneding, Grasbrunn e.V.
  • Kindergarten Grasbrunn/Harthausen
  • Kinderheim Salberghaus/Putzbrunn
  • Renovierung der Kirche St. Andreas in Harthausen
  • Renovierung der Kirche St. Ägidius in Keferloh
  • Aktion Sternstunden (durch Jugendtheater)
  • DRK - Spende Flutopfer Südostasien
  • Freiwillige Feuerwehr Harthausen zur Anschaffung eines First Responder Fahrzeuges
  • Gemeinde Grasbrunn für Inventarbeschaffung im Bürgerhaus Harthausen
  • Bedürftige Einzelpersonen
  • Dorfbrunnen "Der Wassergeist zu Harthausen" - zusammen mit den Harthauser Ortsvereinen und Spenden der Bevölkerung
  • Verein zur Unterstützung Bedürftiger der Orte Vaterstetten, Baldham und Zorneding
  • Hospizkreis Ottobrunn, Hospizkreis Haar
  • Eglhartinger Werkstätten für behinderte Menschen
  • Pfarrei Zorneding zur Erhaltung der Kirche St. Ottilie in Möschenfeld
  • s'Münchner Herz
  • KlinikClowns
  • Lichtblick Hasenbergl

und andere


Sonstiges Vereinsleben

Neben dem saisonal begrenzten Theaterspiel und den Vorbereitungen dazu gibt es natürlich noch andere gemeinsame Aktivitäten wie z.B. 

  • Besuch von Seminaren des Verbandes bayerischer Amateurtheater e.V.
  • Theaterbesuche (... von den Erfahrungen anderer lernen)
  • Sommerfest
  • Beteiligung am Harthauser Dorffest
  • Betriebsausflug
  • Radtouren
  • u.a

Diese Aktivitäten des Vereinslebens stärken den Zusammenhalt und die Motivation der Mitglieder und stellen einen Ausgleich für monatelanges Engagement bei Proben und Aufführungen dar.

Vereinsanschrift

Harthauser Dorftheater e.V.
Günter Okon
Schusterweg 14
85630 Grasbrunn
Telefon 089/45463760
e-mail: vorstand@dorftheater.de